TARPSY

TARPSY

Mit der Einführung des neuen Tarifsystems TARPSY per 1. Januar 2018 werden Leistungen in der stationären Psychiatrie neu mit Tagespauschalen abgerechnet. Das Tarifsystem wird schweizweit einheitlich angewendet und bildet die Basis für Betriebsvergleiche und Wettbewerb.

Teilen
Drucken

Anders als bei den akutsomatischen Fallpauschalen SwissDRG, bei deren Einführung 2012 von jahrzehntelangen Vorarbeiten im In- und Ausland profitiert werden konnte, stellt die Tarifstruktur TARPSY eine völlige Schweizer Neuentwicklung dar. Die psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken des Kantons Aargau engagierten sich aktiv bei der Entwicklung des neuen Tarifsystems. Welche Auswirkungen TARPSY mit sich bringt, wird sich im zeigen.

Mitteilungen

Keine Einträge vorhanden

Weitere Themen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen