Verfügbarkeit von Medizinprodukten - jetzt anmelden!

Verfügbarkeit von Medizinprodukten - jetzt anmelden!

Die VAKA lädt am Donnerstag, 15. November 2018, ab 15 Uhr zum Informationsanlass ins Kantonsspital Aarau ein. Thema: Die neue, verschärfte Regulierung des Medizinprodukterechts hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von Medizinprodukten. Informieren Sie sich schon heute über die neue Situation.

Die gesetzlichen Anforderungen für Medizinprodukte werden europaweit verschärft. Auch die Schweiz überarbeitet ihr Medizinprodukterecht in enger Anlehnung an die neuen EU-Bestimmungen. Patientinnen und Patienten sollen von mehr Sicherheit und Transparenz profitieren können. Die verschärften gesetzlichen Rahmenbedingungen werden sich auf die Erhältlichkeit von Medizinprodukten auswirken. Die Entscheidungsträger sollten sich bereits heute auf die neue Situation vorbereiten.

Der Anlass richtet sich an die Direktorinnen und Direktoren von Spitälern, Kliniken und Pflegeinstitutionen sowie an Einkaufs-Verantwortliche, welche sich mit den neuen Rahmenbedingungen vertraut machen wollen. Melden Sie sich jetzt an, das Anmeldeformular finden Sie im Anschluss.

Referenten
Urs Spahr, Bundesamt für Gesundheit (BAG)
Dr. Karoline Mathys Badertscher, Swissmedic
Andreas Balsiger Betts, Swissmedic
Dr. Ueli Haudenschild, Bundesamt für wirtschaftliche
Landesversorgung (BWL)
Reto Bucher, Kantonsspital Aarau

Moderation
Hans Urs Schneeberger, Geschäftsführer VAKA

Veranstaltungsort
Kantonsspital Aarau, Hauptgebäude, Tellstrasse 25, 5001 Aarau

Anmeldung

Weitere Publikationen

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen